Camp Bed 1 MEDI help  210 158 

Allgemeines

 

Das ideale Mobiliar für den schnellen, effizienten und stapelbar kostengünstigen Einsatz. Ob in Kliniken, im Einsatz- Lazarett der Bundeswehr, auf Erste-Hilfe-Stationen oder in Katastrophen-Gebieten.

Das Mobiliar ist Volumen- und Platz sparend in der Lagerung und im Transport. Es kann sehr schnell ohne Werkzeug von jedermann montiert und abmontiert werden. Es muss kein Teil hinzugefügt oder abgebaut werden. Patentrechtlich geschützte Hospitale Einrichtung für eine optimale medizinische Versorgung. 

Camp Bed 1  MEDI help  210 158    

faltbar, stapelbar

 

L x B x H : 2000 x 750 x 550 mm,

Stahlrohrkonstruktion in RAL 7035,

waschbar, desinfizierbar

(OPTION: Bettgalgen m. Halterung 210 160) 

mit Spezial Matratze  RG 24  210 240

2000 x 750 x 80 mm,     

                                                                              Bis zu 11  Camp Bed 1 können auf eine Spezial-                                                                                       Palette 210 750 über einander gestapelt werden.

 

 

 

                                         

                                           Palette für eine erneute Stapelung 

                                           nach Gebrauch aufbewahren

 

 

 

 

Die Camp Bed 1  210 158 werden immer mit Spezial Matratzen 210 140  ausgeliefert. Diese können in gefalteter Position auf den Betten verbleiben.

Anderen Optionen können ebenfalls vor Stapelung der Betten flach auf die Liegefläche gelegt werden.

 

Einfacher Aufbau

 

Fußteil anheben, nach außen bewegen und von unten in die Stapelrohre einrasten lassen.

Kopfteil danach auf die gleiche Weise fixieren

Das Camp Bed 1 hat eine 2-geteilte Liegefläche, mit höhenverstellbarem Rückenteil per Rastervorrichtung.

OPTION:

In der Mitte des Bettrahmens am Kopfteil kann ein Halte-rohr für die Aufnahme eines Bettgalgens  210 160

angeschweißt werden. 

Verschiedene Positionen sind einstellbar wie z.B. :

  • Mittig über den Patienten

  • Parallel  zum Bettenrand  

 

Der Bettgalgen ist mit einem Trapez mit verstellbarem Haltegurt ausgestattet.

Höhenverstellung

Um eine Liegeflächen-Höhe über 550 mm zu erhalten, gibt es die Möglichkeit, vor Entfaltung des Kopf- und Fußteiles, Verlängerungsrohre über die Bettfüße anzubringen. Diese ermöglichen eine Erhöhung von bis zu 165 mm 

 Optionen:  

 

 -  Bettgalgen m. angeschweißter Halterung          210 160

 

 -  Infusionsstange, mit Klemme o. Hülsen             220 245

               

 -  4 Verlängerungsrohre für bis + 165 mm          210 164 

 

 -  Doku-Holder Canvas, Klettband-Fixierung       220 231

 

           

 

 

 

.